Die Suche ergab 4 Treffer

von sola-fide
14.04.2009 06:14
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Begegnung mit Satanisten
Antworten: 30
Zugriffe: 20008

Ich weiß nicht, was Menschen an einem drogensüchtigen Prediger finden, der dazu noch ein falsches Evangelium irrlehrte. So zeigen doch die Früchte Spurgeons in seinen Irrlehren klar an, daß diese Früchte schlecht sind und somit auch der Baum schlecht ist, was er ja als Drogensüchtiger auch klar zu E...
von sola-fide
13.04.2009 10:49
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Begegnung mit Satanisten
Antworten: 30
Zugriffe: 20008

Du solltest auch zuerst an Gottes Wort denken und nicht an irgendwelche zu Heiligen stilisierten Menschen. Klar war Spurgeon ein calvinistischer Irrlehrer. Ich glaube vielmehr, dass er die Heilige Schrift auf seiner Seite hatte, die sagt "ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umk...
von sola-fide
13.04.2009 06:52
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Begegnung mit Satanisten
Antworten: 30
Zugriffe: 20008

Also ich halte den Bericht für unglaubwürdig. Der Bericht scheint eher eine Art Neo-Orthodoxie verbreiten zu wollen. So sehr ich wohl einige Rußlanddeutsche mag, vor allem in deren Lehren (die ich unter den sog. Freikirchen noch für die besten (mit Abstand halte)) so sehr bin ich eher betrübt über d...
von sola-fide
25.03.2009 18:00
Forum: Archiv
Thema: Johann Calvin - Reformierter Papst und Irrlehrer, Mörder
Antworten: 13
Zugriffe: 16475

Johann Calvin - Reformierter Papst und Irrlehrer, Mörder

Johann Calvin - Reformierter Papst und Irrlehrer, Mörder und Diktator Auszug aus: S. H. Geiser - Die Taufgesinnten Gemeinden im Rahmen der allgemeinen Kirchengeschichte Es war um das Jahr 1536, als Johann Calvin (1509-1564) auf der Durchreise in Genf Halt machte. Ganz befehlsmässig richtete Farel an...