Die Suche ergab 14 Treffer

von RKubsch
26.05.2013 02:59
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Suche Aufsatz o.ä. über Calvins Schriftvertändnis
Antworten: 4
Zugriffe: 5910

Zur Fraktion, die Calvin für eine Verbalinspiration in Anspruch nimmt, gehören vor allem Kenneth Kantzer, der über das Thema promoviert hat (ich habe die Promotion aber nicht vorliegen) und I.J. Packer. Andere kommen zu einem anderen Ergebnis. Jüngstes Beispiel ist die Dissertation von Shin Hye Yang...
von RKubsch
01.01.2012 16:51
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: "Missionale Gemeinde" biblisch?
Antworten: 5
Zugriffe: 5196

@Joel: Die "Missio Dei" ist weder böse noch falsch. Sie besagt vor allem, dass Gott selbst seine Mission vorantreibt. Dort, wo innerhalb der missionalen Kreise dieser Aspekt hervorgehoben wird, geschieht dies zurecht. Richtig ist es auch, wenn Christsein von der Konzentration auf "Errettung" befreit...
von RKubsch
23.08.2011 10:12
Forum: Aktuelle Mitteilungen
Thema: "Evangelium 21" Konferenz am 18.-20. in Hamburg
Antworten: 13
Zugriffe: 15483

Danke für den Link Joschi!
Liebe Grüße, Ron
von RKubsch
07.06.2011 16:46
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Glaubte Calvin an ein universelles Sühneopfer
Antworten: 4
Zugriffe: 7211

Hallo Peter, die Debatte ist keinesfalls neu. Durch R. Τ Kendall's "Calvin and English Calvinism to 1649" hat sie 1979 neuen Auftrieb bekommen. Kendall meint, Calvin lehre ein universales Sühneopfer. Paul Helm und Roger Nicole haben daraufhin erneut darüber publiziert (Paul Helm, Calvin and the Calv...
von RKubsch
20.05.2011 11:34
Forum: Aktuelle Mitteilungen
Thema: "Evangelium 21" Konferenz am 18.-20. in Hamburg
Antworten: 13
Zugriffe: 15483

@Servant: Die von Dir zitierte Rezension stammt von Ligon Duncan, einem Presbyterianer. IXMarks ist eher baptistisch ausgerichtet. Aber Ligon ist auch ein feiner Kerl. Ganz sicher steht weder er noch IXMarks in der Schuld einer XY-Gemeindewachstumsbewegung. Lies mal ein Buch von Mark Dever, z.B. hie...
von RKubsch
03.04.2011 12:55
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Gottes Transzendenz
Antworten: 8
Zugriffe: 4914

Hallo Samuel, der Begriff Transzendenz ist sehr vieldeutig. Kant benutzt ihn im erkenntnistheoretischen Sinn (Absage an den erfahrungsjenseitigen Gebraucht der Vernunft), Heidegger existentialistisch (Entwurf des Lebens in der Zeit) oder Bloch marxistisch (Veränderung der Gegenwart durch eine schon ...
von RKubsch
20.02.2011 21:42
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Lehrte und glaubte Calvin die einfache Prädestination?
Antworten: 13
Zugriffe: 14493

@Lutz: In der Tat gibt es Schwächen beim Neo-Calvinismus. Kuyper und andere scheinen vergessen zu haben, dass Calvin seine Theologie unter dem Eindruck von Verfolgung entwickelt hat etc. und das kulturelle Mandat, welches sie so betont haben, drängte den Missionsauftrag teilweise an den Rand. Aber e...
von RKubsch
18.02.2011 19:35
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Was ist die neue Paulusperspektive?
Antworten: 10
Zugriffe: 13812

@Joschie: Ich meine damit eher die "Hauptsache, ICH bin gerettet" oder "MEIN liebster Jesus" Mentalität (die sich ja z.B. wunderbar leicht im modernen Liedgut nachweisen lässt).

Liebe Grüße, Ron
von RKubsch
18.02.2011 19:27
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Lehrte und glaubte Calvin die einfache Prädestination?
Antworten: 13
Zugriffe: 14493

@Der Pilgrim: Calvin hat das Schlagwort von der allg. Gnade geliefert, vgl. z.B. Institutio, II,2,17: generalem Dei gratiam. Das Konzept von der allg. Gnade stammt im engeren Sinn aber tatsächlich aus dem Neo-Calvinismus (Kuyper, Bavinck etc.).

Liebe Grüße, Ron
von RKubsch
18.02.2011 19:23
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Lehrte und glaubte Calvin die einfache Prädestination?
Antworten: 13
Zugriffe: 14493

@Lutz: Danke.

Liebe Grüße, Ron
von RKubsch
17.02.2011 20:09
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Was ist die neue Paulusperspektive?
Antworten: 10
Zugriffe: 13812

Ich kann auf die Einzelheiten jetzt nicht eingehen. An Wrights Interpretation des Galaterbriefes gibt es viel auszusetzen. Richtig ist doch, dass es dem NT nicht nur um das individuelle Heil geht. Ein Christ soll sein gesamtes Leben unter der Herrschaft Jesu gestalten. Falsch ist es aber, die Frage ...
von RKubsch
17.02.2011 19:18
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Was ist die neue Paulusperspektive?
Antworten: 10
Zugriffe: 13812

NPP

Viele Versionen der NPPen behaupten (es gibt streng genommen nicht die NPP), dass Paulus eher von sozialen und ethnischen Zielen motiviert war als von der Sorge, wie Sünder vor Gott gerecht werden. Kernpunkt der Rechtfertigungslehre sei der ekklesiologische und soziale Status der Heiden. Paulus habe...
von RKubsch
17.02.2011 10:03
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Lehrte und glaubte Calvin die einfache Prädestination?
Antworten: 13
Zugriffe: 14493

Christus als Erlöser der ganzen Welt?

Calvin dazu: "Deshalb liegt darin die Lösung des Knotens, wenn wir festhalten, auf welche Weise die Lehre des Evangeliums allen das Heil darbietet. Ich leugne nicht, dass es seiner Natur nach für alle seligmachend ist. Es fragt sich nur, ob der Herr durch seinen ewigen Ratschluss allen eine gemeinsc...
von RKubsch
17.02.2011 09:41
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Was ist die neue Paulusperspektive?
Antworten: 10
Zugriffe: 13812

@Joschi: Ja, es gibt auch in Deutschland Vertreter der NPP, zu nennen ist hier besonders Michael Bachmann aus Siegen. Aber auch unter den Evangelikalen wird die NPP populärer. Erkennbar wird dies praktisch dadurch, dass die Frage des persönlichen Heils zugunsten des (christlichen) politischen Auftra...