Die Suche ergab 123 Treffer

von Joseph28
07.05.2012 00:42
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Eunuchen sind reserviert für das Reich Gottes
Antworten: 16
Zugriffe: 23646

Bruder Joschie… Meine Beiträge und Diskussionen zu diesem sehr schwierigen Thema sollten nicht komisch zu sein. Halte ich das Studium des Wortes Gottes nicht wie eine Zirkusnummer, sondern eine sehr ernste Verwahrung, um Beratung und Unterstützung für biblische Seelsorger und Berater zu schreiben, d...
von Joseph28
06.05.2012 03:01
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Eunuchen sind reserviert für das Reich Gottes
Antworten: 16
Zugriffe: 23646

Ach, Bruder Joschie… Im Alten Testament findet man ein Beispiel einer Person, die mit physiologischen Mißbildungen geboren wurde. Und es kam wiederum zum Kampf bei Gat; dort war ein Mann von großer Länge, der hatte je sechs Finger und je sechs Zehen, im ganzen 24. Auch er stammte von Rapha ab. Defor...
von Joseph28
05.05.2012 15:39
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Eunuchen sind reserviert für das Reich Gottes
Antworten: 16
Zugriffe: 23646

Eunuchen sind reserviert für das Reich Gottes

Hallo, Brüder (Geschwister)... Ich öffne ein neues Thema mit viel Beben, aber mit der Hoffnung, dass das Wort Gottes kann uns leiten, um auch sehr unbequeme Wahrheiten besser zu verstehen. Wir alle kennen Menschen, die sich am homosexuellen Lebensstil beteiligt sind. Solche Menschen sind meistens se...
von Joseph28
04.05.2012 03:00
Forum: Bücher und Medien
Thema: Kritische Sicht zu Erdmanns "Der Griff zur Macht"
Antworten: 47
Zugriffe: 45903

Liebe Brüder... Im Alten Testament war das Reich Gottes sichtbar, und in Jerusalem war es zentralisiert. Die Herrlichkeit Gottes („Schechina“) war seine Autorität, auf die das sichtbare Reich Gottes auf der Erde existierte. Als diese Herrlichkeit Gottes von Jerusalem vor dem babylonischen Exil abrei...
von Joseph28
04.05.2012 01:12
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate und Sprüche für 2012-2014
Antworten: 151
Zugriffe: 107870

Auf einem Bein zu stehen um Gottes Existenz zu beweisen ist eine ganz vershiedene Sache als das Hinuntergehen auf den Knien um Ihm zu danken.
Søren Kierkegaard
von Joseph28
03.05.2012 13:32
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate und Sprüche für 2012-2014
Antworten: 151
Zugriffe: 107870

Der sicherste Weg zur Hölle ist der Allmähliche — der sanfte Abhang, weich unter den Füßen, ohne plötzliche Wendungen, ohne Meilensteine, ohne Wegweiser.
C.S. Lewis
von Joseph28
02.05.2012 00:36
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate und Sprüche für 2012-2014
Antworten: 151
Zugriffe: 107870

Auf Deutsch deutet das Wort „sein“ beides an: zu sein, und Ihm zu gehören.
Franz Kafka
von Joseph28
01.05.2012 04:03
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Die Gemeinde und das EBZ-Syndrom!
Antworten: 1
Zugriffe: 4927

Bruder Joschie... Der russische Philosoph V. Rozinov schrieb einmal: Leben wir nicht in Übereinstimmung mit unserer Art des Denkens , sondern denken wir in Übereinstimmung mit unserer Art des Liebens . Rozinov war wirklich nicht weit von dem, was der Apostel Jakobus im Neuen Testament sagte. Seufzet...
von Joseph28
01.05.2012 01:51
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate und Sprüche für 2012-2014
Antworten: 151
Zugriffe: 107870

Die Stiefel des Teufels knarren nicht.
Schottisches Sprichwort
von Joseph28
27.04.2012 06:16
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wie lange war Jesus tot?
Antworten: 13
Zugriffe: 19957

Hallo, Brüder... Es gibt einen Feiertag im jüdischen Kalender, der ein „beweglicher“ Sabbat ist. Dieser Feiertag ist das Passah („Passover“), das das Fest des ungesäuerten Brotes erinnert. Das heißt, je nach dem Jahr kann dieser besondere Hochsabbat an jedem Tag der Woche fallen. (Genau wie unser Ge...
von Joseph28
24.04.2012 03:52
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Taufte Jesus oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 13959

Bruder Fulvio...

Könntest du damit uns mitteilen, wer deiner Meinung nach sind diejenigen, die am besten qualifiziert sind, um diejenigen zu taufen, die Jesus als ihrer Retter bekennen...?

Liebe Grüße,
Joseph
von Joseph28
24.04.2012 03:15
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: „Tote Werken“
Antworten: 1
Zugriffe: 4229

„Tote Werken“

Hallo, liebe Brüder… Als Kain bot sein Opfer von den Früchten des Feldes zu Gott an, präsentierte er, was er dachte, war ein Opfer der harten Arbeit, und damit sein gutes Werk. Das heißt, hatte der Fluch auf dem Erdboden den Schweiß auf die Stirn für Menschen verursacht, sodass das Land Menschen zu ...
von Joseph28
17.04.2012 07:13
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Taufte Jesus oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 13959

Hallo, Fulvio… Johannes der Täufer erklärte, dass Jesus mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen werde. Das Feuer, natürlich, ist ewige Verdammnis. Ich taufe euch mit Wasser zur Buße; der aber nach mir kommt, ist stärker als ich, sodass ich nicht würdig bin, ihm die Schuhe zu tragen; der wird euc...
von Joseph28
16.04.2012 02:27
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Falsche Übersetzungen von 1.Tim.4,10
Antworten: 20
Zugriffe: 23511

Bruder Lutz... Man muß auf das Alte Testament schauen, um den Umfang der Sühne des Lammesblut zu verstehen. Zum Beispiel liest man in 3. Mose 16, 15-20 das Folgende— Danach soll er den Bock des Sündopfers, das für das Volk bestimmt ist, schächten und sein Blut hineinbringen hinter den Vorhang, und e...
von Joseph28
14.04.2012 06:50
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Taufte Jesus oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 13959

Hallo, Fulvio... Die Taufe des Johannes der Täufer geschah im Fluss Jordans, der der Eingang in das Gelobte Land war. So war die Taufe eine Erwartung des Neuen Bundes, wobei Gläubigen in das „Wasser“ des ewigen Lebens durch den Heiligen Geist würden getauft werden. Die Taufe Jesu von Johannes dem Tä...