Bono Referent beim Willow-Creek-Kongress - Protestaufruf

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Bono Referent beim Willow-Creek-Kongress - Protestaufruf

Beitragvon H.W.Deppe » 06.09.2006 15:04

"Bono" ist offiizieller Referent des nächsten Willow-Creek-Kongresses im November in Bremen. Zugleich gehört er der hochgradig esoterischen "New Group of World Servers" an, die sich auf die führende Theosophin Alice A. Bailey und deren weiße Magie und New-Age-Philosophie gründet. Vor Jahren hat er ein Lied mit dem Titel und Text "I still have not found what I am looking for" gesungen. In diesem Song kommt auch das Kreuz (Jesu) vor. Es wurde seinerzeit in der Presse diskutiert, warum er einerseits das Kreuz erwähnt und anderseits bekennt, nicht das gefunden zu haben, wonach er sucht. Paulus schreibt: "Geht nicht unter fremdartigem Joch mit Ungläubigen! Denn welche Verbindung haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Gemeinschaft Licht mit Finsternis? Und welche Übereinstimmung Christus mit Belial? Oder welches Teil ein Gläubiger mit einem Ungläubigen?" (2Kor 6,14-15). Es bleibt zu hoffen, dass noch viele "Willow-Krieger" dies erkennen und sich von dem Kongress fernhalten.

Das Verax-Institut bietet die Möglichkeit, online hierzu Stellung zu nehmen, siehe www.verax.ws

Gruß, Werner
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste