Stellenausschreibung

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 726
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Stellenausschreibung

Beitragvon H.W.Deppe » 23.05.2007 12:49

Stellenausschreibung
Ausgeschrieben am 23.05.07. Bewerbungsfrist bis 30.06.07

Wir suchen ca. zum 1. Oktober 2007 einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin für unseren Versandbuchhandel.

• Voraussetzung:
- geistliches Anliegen und hohe Motivation für bibeltreue Lehre.
- kaufmännische oder buchhändlerische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
- selbständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
• Teilzeitbasis ca. 60-80%, ggf. später 100%,
• Tätigkeitsort: 32832 Augustdorf
• Aufgabenbereiche: Auftragsbearbeitung, Verkauf, Lagerwirtschaft, Logistik, Pflege des Onlineshops, falls möglich auch: Buchführung, kaufmännische Administration, Einkauf.

Bitte Kurzbewerbung mit geistlichem Profil ausschließlich schriftlich, am besten per eMail an deppe@betanien.de . Wir fordern dann ggf. ausführliche Bewerbungsunterlagen an.

Hans-Werner Deppe
Zuletzt geändert von H.W.Deppe am 27.06.2007 21:24, insgesamt 3-mal geändert.
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Robert
Beiträge: 336
Registriert: 11.08.2005 12:29
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Robert » 23.05.2007 15:43

Ist die Eingrenzung auf ein "Geistliches Profil" nicht schon ein Verstoß gegen das neue Gleichstellungsgesetz?
??!

Ulrich.B
Beiträge: 109
Registriert: 01.11.2005 05:30

Beitragvon Ulrich.B » 24.05.2007 11:31

Hans Werner sollte deutlich machen das es sich im wahrsten Sinn des Wortes um einen "Tendenzbetrieb" handelt, dann darf und muss er die Einschränkung machen
Ulrich

Gast

Beitragvon Gast » 24.05.2007 14:45

Ulrich B. könnte schon Recht haben, aber § 118 BetrVG ist jedoch weder lex specialis zu § 7 Abs. 1 AGG noch enthält es eine Regelungserweiterung zum AGG. Allerdings enthält § 20 Abs. 1 Nr. 4 AGG eine solche Regelung

Lieber Werner,

jedenfalls überlege ich es mir, mich zu bewerben.


Olly

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 726
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon H.W.Deppe » 27.06.2007 21:26

Da schon einige brauchbare Bewerbungen eingegangen sind und die Zeit knapp wird, habe ich die Bewerbungsfrist wieder auf den 30.06. zurückgesetzt.
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste