Satan kann keine Gedanken lesen?

Lehrfragen in Theorie und Praxis - also alles von Bibelverständnis über Heilslehre und Gemeindelehre bis Zukunftslehre

Moderatoren: Der Pilgrim, Peter01, Anton

Jose
Beiträge: 958
Registriert: 29.05.2010 19:23

Re: Satan kann keine Gedanken lesen?

Beitragvon Jose » 02.03.2012 20:15

Joel213 hat geschrieben:Mir wurde heute die Frage gestellt, ob es stimmt, dass Satan die Gedanken der Menschen nicht lesen kann. Mein erster Gedanke war, warum sollte er das denn nicht können? Ich kenne jetzt zwar nur Bibelstellen, wo Gott die Gedanken der Menschen kennt und nicht explizit Satan genannt wird, aber ich würde ihn jetzt vom Grundsatz her davon nicht ausnehmen. Habt ihr dazu eine Meinung? Würde mich interessieren.
Hallo Joel.
Ich kenne keine Bibelstelle, dass Satan die Gedanken lesen kann, aber von ihm kommt alles Böse und ich denke, dass er ganz genau weiß, wenn wir uns seinen finsteren Einflüssen geöffnet und in die Sünde eingewilligt haben.

Eine Interessante Bibelstelle finde ich daher diese: "Wem ihr aber etwas vergebt, dem vergebe auch ich; denn auch ich habe, was ich vergeben habe - wenn ich etwas zu vergeben hatte -, um euretwillen vergeben vor dem Angesicht Christi, damit wir nicht vom Satan übervorteilt werden; denn seine Gedanken sind uns nicht unbekannt" 2.Kor 2,10-11.

Hier heißt es im Gegenzug zu der Fragestellung in diesem Thread, dass die Gedanken Satans uns nicht unbekannt sind. Vielleicht ist hier auch gemeint, dass uns seine Absichten nicht unbekannt sind. Das hat mich in den letzten Wochen sehr beschäftigt und es war mir ein Anliegen, es hier zu erwähnen.

Gruß, José


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste